POL-LB: A8 / Stuttgart: Reifenteile verloren; Sindelfingen: Telefonkasten aus Verankerung gerissen; Sindelfingen: Fünf zerkratze Fahrzeuge und 4.500 Euro Sachschaden

16.11.2020 – 10:08

Polizeipräsidium Ludwigsburg

LudwigsburgLudwigsburg (ots)

A8 / Stuttgart: Reifenteile verloren

Nachdem ein bislang unbekannter Autofahrer am Montag gegen 00:40 Uhr auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Möhringen und Stuttgart die Lauffläche eines Reifens verloren hat, sucht die Verkehrspolizeiinspektion Tel. 0711 6869-0 nach Zeugen. Ein Lkw-Fahrer und der Fahrer eines VW fuhren über die Reifenteile und beschädigten dabei ihre Fahrzeuge. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Sindelfingen: Telefonkasten aus Verankerung gerissen

Am Sonntag gegen 15.00 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker gegen einen Telefonkasten in der Schwertstraße in Sindelfingen und riss ihn dabei aus der Verankerung. Der Sachschaden beträgt etwa 1.700 Euro. Zeugen die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit den Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031 20405-0 in Verbindung zu setzen.

Sindelfingen: Fünf zerkratze Fahrzeuge und 4.500 Euro Sachschaden

Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte zwischen Freitag 16.00 Uhr und Samstag 13.30 Uhr fünf Fahrzeuge in der Friedrichstraße in Maichingen. Er beschädigte einen Skoda, zwei Peugeot, einen BMW und einen Mitsubishi und richtete einen Gesamtschaden von rund 4.500 Euro an. Das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031 697-0, bittet um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 92576 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.