POL-KN: (Donaueschingen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Autofahrer deutlich zu schnell unterwegs (15.11.2020)

16.11.2020 – 10:17

Polizeipräsidium Konstanz

DonaueschingenDonaueschingen (ots)

Die Polizei hat am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr auf der Autobahn 864 einen Autofahrer kontrolliert, der mit einem Suzuki deutlich zu schnell unterwegs war. Ein 71-Jähriger war zwischen den Anschlussstellen Bad Dürrheim und Donaueschingen mit 147 Km/h unterwegs, obwohl in diesem Bereich nur 100 Km/h zulässig sind. Der Fahrer muss nun mit einem Bußgeld von 160 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem Fahrverbot von einem Monat rechnen.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 96405 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.