POL-KA: (KA) Stutensee – Pedelec-Fahrer stürzt beim Abbiegen – Er und weitere Radfahrerin verletzt

16.11.2020 – 15:14

Polizeipräsidium Karlsruhe

KarlsruheKarlsruhe (ots)

Ein 59-jähriger Pedelec-Fahrer ist am Samstagmittag bei Stutensee-Staffort offenbar zu schnell abgebogen und hierdurch zu Sturz gekommen. Dabei kollidierte er mit einer weiteren Pedelec-Fahrerin, die hierdurch ebenfalls stürzte.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 59-Jährige kurz nach 13:30 Uhr einen Radweg nahe der Carl-Peter-Straße. An einer Einmündung wollte er Abbiegen, verlor hierbei aber offenbar aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Pedelec und stürzte zu Boden. Dabei geriet er auf die linke Seite des Radwegs und kollidierte mit einer 81-Jährigen, die dort mit ihrem Pedelec unterwegs war. Die 81-Jährige kam hierdurch ebenfalls zu Fall und sowohl sie als auch der 59-Jährige erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen.

Alarmierte Rettungskräfte versorgten die 81-Jährige zunächst vor Ort und brachten sie anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der 59-Jährige musste nicht im Krankenhaus behandelt werden.

An den zwei beteiligten Pedelecs entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Florian Herr, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 99881 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.