POL-HL: Lübeck / Medieneinladung zur Radverkehrskontrolle „Sicherheit durch Sichtbarkeit“

16.11.2020 – 09:18

Polizeidirektion Lübeck

LübeckLübeck (ots)

Sehr geehrte Medienvertreterinnen und Medienvertreter,

im Rahmen des Präventionskonzeptes zur Reduzierung von Radfahrunfällen in Lübeck der Polizeidirektion Lübeck findet am

Mittwoch, den 18.11.2020, zwischen 16.00 Uhr und 19.00 Uhr, am Kreisverkehr Lindenplatz

eine weitere Radverkehrskontrolle mit dem Schwerpunkt „Sicherheit durch Sichtbarkeit“ statt. Neben der Kontrolle der vorgeschriebenen Beleuchtung an Fahrrädern und korrekten Nutzung der Radwege werden auch 100 von den 500 von der Verkehrswacht zur Verfügung gestellten Warnwesten an die Radfahrenden verteilt.

Unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften und Wahrung der Abstände lädt die Polizeidirektion Lübeck Medienvertreterinnen und Medienvertreter ein, die Kontrolle zu begleiten. Für Interviews und Nachfragen steht ein Beamter vor Ort zur Verfügung.

Anmeldungen werden bis Dienstag, den 17.11.2020, bei der Pressestelle unter 0451-131 2015 oder beim Sachgebiet Prävention unter 0451-131 1400 entgegengenommen.

Ulli Fritz Gerlach Sachgebiet Prävention Polizeidirektion Lübeck

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Jarina Freericks
Telefon: 0451/131-2006
E-Mail:

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 98739 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.