POL-FR: Schopfheim: Mann widersetzt sich der Polizei – Anzeige

16.11.2020 – 10:51

Polizeipräsidium Freiburg

FreiburgFreiburg (ots)

Am Samstag, 14.11.2020, gegen 18.30 Uhr, musste die Polizei einen 30-jährigen, alkoholisierten Mann in Gewahrsam nehmen. Dieser soll zuvor gegenüber seiner Partnerin handgreiflich geworden sein. Nachdem er die polizeilichen Anweisungen und Platzverweise nicht befolgte, wurde er in Gewahrsam genommen. Hiergegen setzte er sich zur Wehr, so dass er überwältigt werden musste. Auch auf der Fahrt zum Polizeirevier beruhigte sich der Mann nicht und beleidigte die eingesetzten Beamten. Ein Beamter erlitt Verletzungen an der Hand und musste ärztlich versorgt werden. Den 30-Jährigen erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Jörg Kiefer
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail:

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 99917 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.