POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Einbruch in Kfz auf Firmengelände in Ovelgönne +++ Zeugen gesucht

16.11.2020 – 12:56

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch

DelmenhorstDelmenhorst (ots)

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte in der Zeit von Samstag, 14. November 2020, circa 19:40 Uhr und Sonntag, 15. November 2020, circa 03:00 Uhr, insgesamt sechs Fahrzeuge, die auf einem Parkplatz vor einer Werkhalle, auf einem Firmengelände in der Meerkircher Straße (B 211), nahe einer Tankstelle, abgestellt waren.

Der Täter beschädigte mit einem unbekannten Schneidegegenstand die jeweils rechte Fahrzeugtür und gelang so in das Innere der Fahrzeuge. Aus zwei Pkw entwendete er Werkzeuge.

Der Gesamtschaden wurde auf etwa 16.000 Euro geschätzt.

Anhand der Sichtung der Videoaufzeichnung ergibt sich folgende Täterbeschreibung:

   - Männlich
   - Circa 50 Jahre alt
   - Normale Statur
   - Bekleidet mit einer dunkelgrünen Sportjacke
   - Dunkelblaue Jogginghose
   - Schwarze Sneaker-Schuhe
   - Anglerhut in ,,Tarnfarben''
   - Rote Handschuhe 

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Brake unter der Telefonnummer 04401/935-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Natalia Schubert
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail:
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 98147 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.