POL-DA: Rimbach: Einbrecher nehmen Armbanduhren und Goldschmuck mit / Schuhspuren führen bis zum Wendehammer der Gernotstraße

16.11.2020 – 11:19

Polizeipräsidium Südhessen

RimbachRimbach (ots)

Auf mehrere Armbanduhren und Goldschmuck hatten es Kriminelle abgesehen, die am Sonntag (15.11.) zwischen 13.45 Uhr und 18.15 Uhr in ein Haus in der Burgunderstraße, zwischen der Guntherstraße und der Waldstraße eingebrochen sind. Um unberechtigt in das Haus einzudringen, wurde die Terrassentür aufgehebelt. Die Höhe des Schadens muss noch beziffert werden.

Bei der Tatortaufnahme entdeckten die Ermittler eine Schuhspur, die von der Gebäuderückseite bis zum Wendehammer der Gernotstraße führt. Die Beamten gehen davon aus, dass in dem Wendehammer ein Auto abgestellt war.

Wer hat am Sonntag Autos im Bereich der Gernotstraße, im Wendehammer zum Feld gesehen? Wer hat Fremde auf dem Feld oder auf dem Weg zwischen Gernotstraße und Hammelbacher Weg bemerkt? Alle Hinweise werden von Beamten des Kommissariats 21/ 22 unter der Rufnummer 06252 / 7060 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Hansmann
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 99879 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.