POL-BI: Überfall auf Jugendlichen

16.11.2020 – 11:05

Polizei Bielefeld

BielefeldBielefeld (ots)

MK / Bielefeld / Brake – In Brake erbeutete ein Duo am Freitag, 13.11.2020, von einem jungen Bielefelder Geld.

Der 17-jährige Bielefelder war gegen 22:15 Uhr im Bereich Braker Straße und Naggertstraße unterwegs, als zwei junge Männer auf ihn zukamen. Einer fragte ihn nach einer Zigarette. Auf das „Nein“ des Nichtrauchers reagierte der Unbekannte ungehalten und schrie ihn an. Zudem hielt er den 17-Jährigen fest und forderte plötzlich Geld. Dabei zeigte der Räuber eine Schusswaffe, die er bei sich trug.

Durch Drohungen eingeschüchtert, händigte der Jugendliche sein Geld aus. Als sich der Räuber beruhigte, setzte der 17-Jährige seinen Weg fort.

Die Beschreibung der beiden Tatverdächtigen:

Beide Männer sollen zwischen 20 und 25 Jahre alt und Südländer sein. Der Haupttäter war etwa 170 cm groß und hatte einen Vollbart. Er trug einen grünen Trainingsanzug. Sein Begleiter war circa 180 cm groß und trug einen schwarzen Kapuzenpullover.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 14 / 0521/545-0

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail:
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100538 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.