LPI-EF: Streifenwagen beschädigt

16.11.2020 – 13:57

Landespolizeiinspektion Erfurt

ErfurtErfurt (ots)

Drei junge Männer beschädigten Freitagnacht einen Streifenwagen. Im Bereich der Berliner Straße kam es zu ruhestörendem Lärm. Als den Betrunkenen durch Mitarbeiter des Ordnungsamtes ein Platzverweis ausgesprochen wurde, rannten die Männer im Alter zwischen 20 bis 23 Jahren weg. Kurz darauf hörten die Polizisten wie das Polizeiauto beschädigt wurde. Ein Rücklicht wurde eingeschlagen, außerdem bespuckten die Männer das Fahrzeug. Die durchgeführten Atemalkoholtests ergaben Werte bis zu 1,8 Promille. Gegen das Trio wird nun ermittelt. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 99830 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.