PP Ravensburg: Meldungen aus dem Bodenseekreis

31.10.2020 – 12:05

Polizeipräsidium Ravensburg

RavensburgRavensburg (ots)

Meersburg – Trunkenheitsfahrt

Zu einer Trunkenheitsfahrt kam es 31.10.2020, 04:23 Uhr in Meersburg. Zeugen bemerkten einen stehenden PKW mit Schweizer Kennzeichen und laufendem Motor. Der Fahrer schlief im Auto. Bei der Ansprache des Autofahrers bemerkten die Zeugen Alkoholgeruch. Der 50-jährige Autofahrer wurde gegenüber den Zeugen aggressiv und drohte ihnen. Als die Zeugen sich entfernten fuhr der PKW-Fahrer ihnen nach. Um nicht angefahren zu werden, suchten die Zeugen hinter einem geparkten PKW Schutz. Die verständigte Polizeistreife konnte den PKW auf der B33 / Unteruhldinger Straße halbseitig, mit laufendem Motor, auf dem Mittelstreifen stehend feststellen. Der 50-Jährige saß hinter dem Steuer und schlief. Dem 50-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ein entsprechendes Strafverfahren wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Polizeiführer vom Dienst
Olaf Stotzka
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail:
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 98304 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.