POL-Pforzheim: (CW) Verkehrsunfall durch überhöhte Geschwindigkeit. Fahrzeug überschlägt sich.

31.10.2020 – 08:50

Polizeipräsidium Pforzheim

SchömbergSchömberg (ots)

Ein 42-jähriger Audi Fahrer befuhr die K4378 von Langenbrand in Richtung Waldrennach. Nnach eigenen Angaben war er zu schnell unterwegs, so dass er zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkommt. Beim Zurücklenken kommt er ins Schleudern und prallt mit der bereits ausweichenden 48-jährigen Mercedes Lenkerin mit der Beifahrerseite zusammen. Der Audi schleudert dann über die Fahrbahn, kommt nach links gegen die Böschung, überschlägt sich und wird wieder auf die Fahrbahn geschleudert. Beide Fahrzeuglenker sind äußerlich nicht verletzt, wobei die geschädigte Mercedesfahrerin zunächst aufgrund eines Schocks vom Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht wurde. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 30000EUR Die Fahrbahn musst anschließend aufwendig gereinigt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 94023 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.