POL-OB: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Oberhausen-Lirich

31.10.2020 – 12:12

PolizeiprÀsidium Oberhausen

OberhausenOberhausen (ots)

Am Samstagvormittag gegen 09.30 Uhr befuhr ein 44-jĂ€hriger Oberhausener mit seinem PKW die Bebelstraße in Richtung Alstaden. Zur gleichen Zeit fuhr ein 18-jĂ€hriger Oberhausener auf der Bebelstraße in Richtung Concordiastraße und beabsichtigte nach links auf die Straße Am Förderturm abzubiegen. Hierbei ĂŒbersah er den entgegenkommenden PKW und stieß im Kreuzungsbereich mit diesem zusammen. Beide FahrzeugfĂŒhrer wurden schwer (aber nicht lebensgefĂ€hrlich) verletzt und mit dem Rettungswagen zum Krankenhaus verbracht, wo sie zur stationĂ€ren Behandlung verblieben. Beide Fahrzeuge mussten aufgrund der starken BeschĂ€digungen abgeschleppt werden, die Sachschadenshöhe wird auf ca. 11.000 Euro geschĂ€tzt. FĂŒr die Dauer der polizeilichen Unfallaufnahme wurde die Bebelstraße gesperrt. (Ste)

RĂŒckfragen bitte an:

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

RĂŒckfragen bitte an:

PolizeiprÀsidium Oberhausen
Leitstelle
Telefon: 0208/8260
E-Mail:
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: PolizeiprĂ€sidium Oberhausen, ĂŒbermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100568 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.