POL-CUX: Mitteilung des Polizeikommissariates Hemmoor

31.10.2020 – 16:46

Polizeiinspektion Cuxhaven

CuxhavenCuxhaven (ots)

Am 30.10.2020 gegen 17:54 Uhr ereignete sich in der Otto-Peschel-Straße in Hemmoor ein Unfall, bei dem nur durch Glück nichts Schlimmeres passiert ist. Während drei Personen auf dem Fuß- und Radweg liefen, befuhr plötzlich ein 53 jähriger Mercedes-Fahrer genau diesen Fuß- und Radweg in Richtung der B 495. Nur durch einen Sprung zur Seite konnte ein Zusammenstoß vermieden werden. Im Anschluss fuhr der Fahrer noch gegen einen Baum und setzte seine Fahrt in Richtung Osten fort, ohne sich um die Personen und den verursachten Schaden zu kümmern. Erst durch die Zeugenaussagen und weiteren Ermittlungen konnte der Fahrzeugführer ermittelt werden. Dieser gab an, dass er Kreislaufprobleme gehabt habe und daher zunächst zu seiner Wohnanschrift gefahren sei. Später meldete er sich bei der Polizei. Dem Fahrzeugführer droht nun ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort, sowie der Gefährdung des Straßenverkehrs.

Fahren ohne der erforderlichen Fahrerlaubnis

Am 30.10.2020 gegen 16:05 Uhr wurde ein 16 jähriger Rollerfahrer in der Westersoder Schulstraße in Hemmoor kontrolliert. Bei der Kontrolle stellen die Beamten fest, dass es sich um ein ungedrosseltes Kleinkraftrad handelt, wofür die Fahrerlaubnis der Klasse M erforderlich ist. Der junge Mann konnte jedoch nur eine Prüfbescheinigung vorweisen. Es erwartet ihn nun eine Strafanzeige wege des Fahrens ohne der erforderlichen Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und er wurde an seine Eltern übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-112
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 98418 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.