POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall – Verkehrsunfälle und Diebstahl

31.10.2020 – 14:19

Polizeipräsidium Aalen

AalenAalen (ots)

Ilshofen – Unfall mit drei Leichtverletzten

Am Freitag gegen 18:30 Uhr befuhr ein 34-Jähriger mit seinem Ford Kombi die Landesstraße 2218 von Ilshofen in Richtung Crailsheim. An der Arena Hohenlohe bog er nach links in Richtung Kirchberg ab. Hierbei stieß er mit dem entgegenkommenden Mercedes eines 22-Jährigen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Ford gegen eine Leitplanke am rechten Straßenrand und der Mercedes kippte auf die rechte Fahrzeugseite um. Eine in Richtung Crailsheim fahrende 24-jährige Audifahrerin konnte dem schleudernden Ford nicht mehr ausweichen und prallte trotz Vollbremsung in dessen Seite. Der Mercedesfahrer und die beiden Insassen im Audi wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 35.000 Euro.

Ilshofen – Vorfahrt mißachtet

Am Freitag um 18:45 Uhr bog ein 22-jähriger Fordfahrer von der Crailsheimer Straße nach rechts in die Landesstraße 2218 in Richtung Crailsheim ab. Hierbei mißachtete er die Vorfahrt eines aus Richtung Schwäbisch Hall kommenden 43-jährigen Audifahrers. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 10.000 Euro – verletzt wurde niemand.

Schwäbisch Hall-Hessental – Diebstahl auf Baustellen – Zeugen gesucht

Zwischen Donnerstag und Freitag demontierten Unbekannte aus drei Rohbauten in der Reinhold-Maier-Straße eine größere Menge bereits verbauten Materials und entwendeten dieses. Hierzu wurde von den Tätern ein ein Bolzenschneider verwendet. Das Diebesgut wurde in einem größeren Fahrzeug abtransportiert. Der entstandene Schaden beträgt ca. 15.000 Euro. Zeugen welche dort im besagten Zeitraum auffällige Beobachtungen gemacht haben oder denen ein entsprechendes Fahrzeug aufgefallen ist, werden gebeten sich beim Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Tel. 0791/4000 zu melden.

Schrozberg – Verkehrsunfallflucht

Am Freitagmittag gegen 12:30 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker auf dem Parkplatz eines Geschäftes in der Oberstettener Straße einen dort geparkten Opel. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am Opel entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Crailsheim, Tel. 07951/ 4800, entgegen.

Crailsheim – Auffahrunfall mit drei Beteiligten

Gegen 18 Uhr fuhr am Freitag auf Höhe einer Tankstelle in der Blaufelder Straße ein 38-jähriger Audifahrer infolge Unachtsamkeit auf einen vor ihm stehenden Skoda auf. Der Skoda war aus Richtung Wallhausen in Richtung Crailsheim-Zentrum unterwegs. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Skoda auf einen davor stehenden VW Golf geschoben. An dem Audi des Unfallverursachers entstand Totalschaden – der Gesamtschaden beträgt ca. 50.000 Euro.

Wolpertshausen-Unterscheffach – nicht angepasste Geschwindigkeit

Am Freitag gegen 22:50 Uhr befuhr ein 28-jähriger Mercedesfahrer die Kreisstraße 2568 von Unterscheffach in Richtung Reinsberg. Wegen unangepasster Geschwindigkeit kam er im Verlauf einer langen Kurve von der Fahrbahn ab und beschädigte dort mehrere seitliche Leitplanken. Am Mercedes und den Leitplanken entstand Sachschaden in Höhe von ca. 9.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
– PvD –
Telefon: 07361 580-0
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100634 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.