Immobilienbüro mit Steinen beworfen

Nr. 2501
In Prenzlauer Berg wurde in der vergangenen Nacht ein Immobilienbüro mit Steinen beworfen und dabei beschädigt. Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes hatte gegen 3.15 Uhr die Polizei in die Conrad-Blenkle-Straße/Rudi-Arndt-Straße alarmiert, nachdem er Beschädigungen an drei Schaufensterscheiben bemerkt hatte, die gegen 2 Uhr noch nicht vorhanden gewesen waren. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung dauern an.

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 98306 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.