POL-VIE: Viersen-Süchteln: Einbruch in Einfamilenhaus gescheitert

30.10.2020 – 04:30

Kreispolizeibehörde Viersen

ViersenViersen (ots)

Am Donnerstag 29.10.2020 in der Zeit von 13:30 Uhr bis 19:00 Uhr hebelten unbekannte Einbrecher an der rückwärtigen Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Dompfaffstraße. Nachdem die Täter die Türe aufgehebelt hatten, wurden sie vermutlich durch den zu Hause zurückgelassenen Hund überrascht und vertrieben. Die Einbrecher flüchteten nach derzeitigem Ermittlungsstand ohne Beute. Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge nimmt die Polizei Viersen unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen./sm (911)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Sascha Müllers
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail:

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 95751 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.