POL-RE: Recklinghausen: Unfall mit 9000 Euro Sachschaden

30.10.2020 – 09:28

Polizeipräsidium Recklinghausen












RecklinghausenRecklinghausen (ots)

Einen Sachschaden in Höhe von ungefähr 9000 Euro hat ein 52-Jähriger aus Herne am Freitag um kurz vor 07.00 h bei einem Unfall hinterlassen. Der Mann war an der Marienstraße mit seinem Auto gegen einen geparkten Wagen gefahren. Bei der Unfallaufnahme ergab ein Atemtest, dass der Mann wahrscheinlich Alkohol getrunken hatte. Er musste eine Blutprobe abgeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail:
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 95780 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.