POL-PDPS: Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Fahrerin

30.10.2020 – 10:08

Polizeidirektion Pirmasens

RiedelbergRiedelberg (ots)

Gestern, gegen 14:00 Uhr, befuhr eine 51jährige Suzuki-Fahrerin, mit Wohnsitz in Frankreich, die K81. Kurz hinter Riedelberg kam sie in Fahrtrichtung Pirmasens in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich, schleuderte gegen einen Baum und kam dort zum Stillstand. Die eingeklemmte Fahrerin war bei Bewusstsein und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Anschließend wurde sie schwerverletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Ein Notarzt war ebenfalls vor Ort. Der Rettungshubschrauber war alarmiert und die Feuerwehr war mit 3 Fahrzeugen im Einsatz. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von geschätzten 5500 Euro. pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100185 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.