POL-PDLU: Speyer – Pkw-Treter durch Zeugenhinweis gestellt (44/2910)

30.10.2020 – 10:43

Polizeidirektion Ludwigshafen

SpeyerSpeyer (ots)

29.10.2020, 14:25 Uhr

Ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung leitete die Polizei am Donnerstagmittag gegen einen 31-jährigen Mann aus Speyer ein. Dieser konnte von einem Zeugen dabei beobachtet werden, wie er im Vorbeilaufen ohne erkennbaren Grund gegen einen in der Wormser Landstraße parkenden Mercedes trat und den Kühlergrill des Fahrzeugs beschädigte. Der Zeuge teilte seine Feststellung einer Polizeistreife mit, die sich zu diesem Zeitpunkt in der Wormser Landstraße befand. Diese konnte den Mann kontrollieren. Der Beschuldigte wies dabei einen Atemalkoholwert von 2,33 Promille auf. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Angaben zur Motivation seines Handelns äußerte der 31-Jährige gegenüber den Beamten nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Timo Ott
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail:
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 96525 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.