POL-MK: Fahrräder gestohlen/Einbruch in Wohnhaus/Dieb auf Netz-Suche/

30.10.2020 – 09:20

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

IserlohnIserlohn (ots)

Am Mittwoch zwischen 14 und 14.45 Uhr wurde an der Straße Poth ein Pedelec gestohlen. Die Fahrerin hatte den Vorderreifen mit einem Faltschloss an einem Fahrradständer befestigt. Als sie zurückkehrte, hingen nur noch Vorderreifen und Faltschloss am Ständer. Das schwarze Pedelec der Marke Explore war verschwunden. Die Polizei gibt auf ihrer Internet-Seite Hinweise für Fahrradfahrer: https://maerkischer-kreis.polizei.nrw/artikel/sicher-unterwegs. Die Tipps aus dem Frühjahr gelten auch noch im Herbst.

Am Donnerstag zwischen 19.25 und 21 Uhre wurde an der Hans-Böckler-Straße ein Mountainbike aus einem Fahrradschuppen gestohlen. Die Tür zum Schuppen war durch ein Vorhängeschloss gesichert.

Zwischen dem 13. Oktober und dem vergangenen Donnerstag verschafften sich Unbekannte durch ein eingeworfenes Badezimmerfenster Zutritt zu einem Wohnhaus in der Grüner Talstraße. Offenbar wurde nichts gestohlen.

Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Elisabethstraße überraschte heute Morgen kurz vor 1 Uhr einen mutmaßlichen Dieb in seiner Garage. Als er den Fremden ansprach, nannte der einen Vornamen und dass er aus Algerien komme. Er sei auf der Suche nach einem Handynetz und habe sich „verirrt“, erklärte er und rannte ohne Beute über die Hövelstraße weg in Richtung Piepenstockstraße. Der Unbekannte trug eine dunkle Mütze, dunklen Kapuzenpullover, dunkle Hose und Schuhe. Er dürfte etwa 1,80 Meter groß, schlank und ungefähr 30 Jahre alt sein. Er hat ein Piercing im Gesicht, trug mehrere silberfarbene Ringe an den Fingern und hat einen ausländischen Akzent.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222
E-Mail:
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 99770 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.