POL-KN: (Steißlingen, Lkrs. Konstanz) Bus bleibt an Laterne hängen 29.10.20

30.10.2020 – 07:15

Polizeipräsidium Konstanz

SteißlingenSteißlingen (ots)

Recht eng ist es am Donnerstagnachmittag für einen Busfahrer in der Schloßstraße geworden. Er blieb mit seinem zwölf Meter langen und zweieinhalb Meter breiten Linienbus letztendlich an einer Straßenlaterne hängen. Mitarbeiter des Bauhofs waren zufällig vor Ort und erkannten die missliche Situation. Sie trennten die bereits schräg stehende Laterne ab und befreiten den Bus so aus der misslichen Situation. Der 55-jährige Busfahrer, der von der Polizei verwarnt wurde, geriet in die Engstelle, weil er sich in einer Umleitung verfahren hatte. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 2500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 95758 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.