POL-KLE: Kleve – Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

30.10.2020 – 14:47

Kreispolizeibehörde Kleve

KleveKleve (ots)

Zwei Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Freitag, 30.10.2020, auf der Nassauer Allee zwischen dem Weißen Tor und der Krankenhaus-Kreuzung. Der 37-jährige Fahrer eines Seat Ibiza aus Kleve war gegen 11.55 Uhr stadteinwärts unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er nach links in den Gegenverkehr, wo er mit dem Jeep einer 39 Jahre alten Autofahrerin aus Bedburg-Hau zusammenstieß. Der Seat-Fahrer wurde hierbei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr zeitaufwändig geborgen werden. Beide Unfallbeteiligten wurden in das Krankenhaus gebracht. Ein 3-jähriges Kind im Fahrzeug der Frau blieb dagegen glücklicherweise unverletzt. Durch die erforderlichen Sperrungen, um die Bergung sowie die Unfallaufnahme durchzuführen, kam es bis 14.30 Uhr zu erheblichen Verkehrsstörungen. (SI)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail:
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100840 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.