POL-KA: (KA) Bretten / Bad Schönborn – Telefonbetrüger mit verschiedenen Maschen aktiv

30.10.2020 – 15:47

Polizeipräsidium Karlsruhe

KarlsruheKarlsruhe (ots)

Mehrere Betrugsversuche über Telefon gingen am Donnerstag bei verschiedenen, dem Polizeipräsidium Karlsruhe zugehörigen Polizeirevieren ein. In einem Fall waren die Trickbetrüger leider erfolgreich.

So hatten es am Donnerstag zwischen 12:06 und 12:20 Uhr drei Betroffene in Bretten mit einem „falschen Polizeibeamten“ zu tun. Der Betrüger gaukelte am Telefon eine Einbruchsserie in der zurückliegenden Nacht vor. Zwei Personen seien hierbei angeblich festgenommen worden. Eine weitere Person sei noch flüchtig. In einer Tasche sei ein Notizbuch aufgefunden worden mit den Personalien der Angerufenen. Alle drei Betroffenen erkannten schnell, dass der Mann am Telefon Lügen auftischte, und beendeten das Telefongespräch umgebend. Die Angerufenen gaben an, dass der Betrüger einen für die Region untypischen Dialekt sprach, eventuell handelte es sich um einen sächsischen Dialekt.

Weniger glimpflich ging ein Betrugsdelikt in Bad Schönborn aus. Einer 80-jährigen Frau wurde am Telefon ein „NKL-Gewinn“ in Höhe von 39.000 Euro versprochen. Um den Gewinn erhalten zu können, gaben die Trickbetrüger an, die Geschädigte müsse Amazon-Gutscheine im Wert von 900 Euro kaufen. Zwar konnte die Frau den Betrag auf 500 Euro herunterhandeln, sie kaufte jedoch die Gutscheine und gab den Code am nächsten Tag per Telefon den Trickbetrügern durch. In einem weiteren Telefonat versuchten die Trickbetrüger die 80-Jährige davon zu überzeugen, dass sich bei ihrem angeblichen Gewinn ein Kommafehler eingeschlichen hätte. Da ihr Gewinn bei 390.000 Euro liegen würde, sollte die Frau noch weiteres Geld überweisen oder einzahlen. Hier wurde die 80-Jährige dann doch nachdenklich und meldete den Vorfall der Polizei. Die Telefongespräche mit den Trickbetrügern fanden im Zeitraum zwischen Mittwoch, 10:00 Uhr, und Donnerstag, 11:30 Uhr, statt.

Christina Krenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100840 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.