POL-HOM: Verkehrsunfallflucht in Bexbach- Frankenholz

30.10.2020 – 07:10

Polizeiinspektion Homburg

BexbachBexbach (ots)

Am Donnerstag, 29.10.2020, ereignete sich gegen 17:15 Uhr ein Verkehrsunfall in der Höcherbergstraße in Bexbach- Frankenholz.

Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer befuhr mit seinem bislang unbekannten Kraftfahrzeug (vermutlich weißer Bus) die Höcherbergstraße aus Richtung Bexbach kommend in Fahrtrichtung Höchen. Ca. 200 m vor der Einmündung zur Münchwieser Straße kollidierte das Fahrzeug mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten grauen Toyota Corollamit HOM-Kreiskennung. Durch die Kollision wurde der linke Außenspiegel des Toyotas beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit, ohne die zur Schadensregulierung erforderlichen Feststellungen zu ermöglichen. Der Verkehrsunfall wurde durch Zeugen beobachtet, die jedoch beim Eintreffen der Polizeibeamten nicht mehr vor Ort waren. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, insbesondere die oben bereits erwähnten namentlich nicht bekannten Zeugen die die Geschädigten auf den Verkehrsunfall ansprachen, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (Tel: 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Homburg
HOM- ESD
Eisenbahnstraße 40
66424 Homburg
Telefon: 06841/1060
E-Mail:
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 95882 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.