POL-GE: Verletzter bei Auseinandersetzung in Schalke

30.10.2020 – 10:55

Polizei Gelsenkirchen

GelsenkirchenGelsenkirchen (ots)

Bei einer Auseinandersetzung in Schalke wurde am Donnerstagabend, 29. Oktober 2020, eine Person verletzt. Zwei Männer im Alter von 40 und 50 Jahren waren gegen 19.45 Uhr an der Florastraße aneinandergeraten. Mit einem Radmutternschlüssel habe der 50-Jährige den 40-Jährigen geschlagen, berichtete eine 39-jährige Zeugin den alarmierten Beamten. Die Verletzung des 40-Jährigen wurde vom Rettungsdienst vor Ort behandelt, eine Weiterbehandlung im Krankenhaus lehnte der Mann ab. Die Polizei sprach für den 50-Jährigen einen Platzverweis aus. Gegen ihn fertigten die Beamten eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Stephan Knipp
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail:
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100589 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.