POL-FR: Lauchringen: Verkehrsunfall zwischen rückwärtsfahrenden Pkw und Fußgängerin – Zeugensuche!

30.10.2020 – 11:09

Polizeipräsidium Freiburg

FreiburgFreiburg (ots)

Am Donnerstagmorgen, 29.10.2020, hat ein rückwärtsfahrender Pkw in Unterlauchringen eine Fußgängerin touchiert. Auf dem Parkplatz des Ärztehauses in der Hauptstraße soll es kurz vor 10:00 Uhr zu dem Verkehrsunfall gekommen sein. Eine 41 Jahre alte Frau stand hinter dem Mercedes-Benz, der rückwärts in eine Parklücke fuhr. Dabei soll es zum Kontakt gekommen sein, bei dem die Frau leicht am Knie verletzt wurde. Der Mercedes-Fahrer soll danach gegenüber der Frau nicht seinen Namen genannt und sich entfernt haben. Die Ermittlungen zum Autofahrer dauern an. Die Verkehrspolizei in Waldshut-Tiengen bittet Zeugen des Vorfalls, sich zu melden (Kontakt 07751 8963-0).

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail:

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100572 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.