LPI-EF: 34-Jähriger bei Straßenbahnunfall verletzt

30.10.2020 – 09:20

Landespolizeiinspektion Erfurt

ErfurtErfurt (ots)

Donnerstagmittag kam es in der Magdeburger Allee zu einem Unfall, bei dem eine Straßenbahn beteiligt war. Ein 21-jähriger Autofahrer fuhr stadteinwärts und beabsichtigte, auf Höhe der Filßstraße, verbotswidrig zu wenden. Dabei übersah er eine Straßenbahn und kollidierte mit dieser. Durch den Zusammenstoß stürzte in 34-jähriger Fahrgast in der Tram und verletzte sich leicht. Der durch den Unfall verursachte Sachschaden wird auf 3.500 Euro geschätzt. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 95763 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.