POL-WES: Kamp-Lintfort – Abbiegeunfall – zwei Verletzte

29.10.2020 – 23:18

Kreispolizeibehörde Wesel

Kamp-LintfortKamp-Lintfort (ots)

Am Donnerstag, den 29.10.2020, gegen 15.20 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort mit seinem PKW die Saalhoffer Straße in Fahrtrichtung Rheinberger Straße in Kamp-Lintfort. Der 19-Jährige beabsichtigte von der Saalhoffer Straße nach links in die Straße „In den Vierquartieren“ abzubiegen und übersah hierbei einen 47-jähriger Pkw-Fahrer aus Rheinberg, welcher die Saalhoffer Straße in Fahrtrichtung Alpen befuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Der PKW des 47-Jährigen prallte gegen eine Ampel und ein Verkehrszeichen. Der 19-Jährige wurde leicht verletzt und der 47-Jährige schwer verletzt. Die beiden Verletzten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die beiden Fahrzeuge mussten von einem örtlichen Unternehmen vom Unfallort abgeschleppt werden. Die beschädigte Ampel wurde durch eine Fachfirma instandgesetzt. Es entstand ein mittlerer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail:
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100169 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.