FW Ratingen: Notarzteinsatz Wilhelmring

29.10.2020 – 21:27

Feuerwehr Ratingen

RatingenRatingen (ots)

Der Rettungsdienst der Städte Ratingen und Heiligenhaus wurde zu einer nicht ansprechbaren Person auf der Straße im Kreuzungsbereich Wilhelmring / Bahnstraße gerufen. Unmittelbar nach Eintreffen der Rettungsmittel kam es in der Nähe der ersten Einsatzstelle zu einem Unfall, bei der ein Fußgänger von einem PKW erfasst wurde. Unverzüglich wurden vom Notarzteinsatzfahrzeug ein weiterer Rettungswagen ein Notarzt und die Berufsfeuerwehr zum Wilhelmring nachgefordert. Im Verlauf wurde ein dritter RTW von der Kreisleitstelle zum Wilhelmring entsand. Insgesamt wurden zwei Schwerverletzte mit den Rettungswagen unter Notarztbegleitung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Eine weiter leicht verletzte Person musste nicht transportiert werden. Während der gesamten Einsatzdauer war der Kreuzungsbereich Wilhelmring / Bahnstraße voll gesperrt. Im Einsatz waren der Rettungsdienst der Städte Ratingen / Heiligenhaus und Düsseldorf und die Berufsfeuerwehr

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Markus Neuhaus
E-Mail:
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100152 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.