FW-MG: Zwei Alarmierungen wegen defekter Gasleitungen


Alle Meldungen

Folgen

Keine Meldung von Feuerwehr Mönchengladbach mehr verpassen.

{{#credit.text}}

{{credit.label}}:
{{credit.text}}

{{/credit.text}}{{#photographer.text}}

{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}

{{/photographer.text}}

FW-MG: Zwei Alarmierungen wegen defekter Gasleitungen

Mönchengladbach, 29.10.2020, 14:06 Uhr, Schmidt-Bleibtreu-Straße und 16:49 Uhr, Friedrich-Ebert-StraßeMönchengladbach, 29.10.2020, 14:06 Uhr, Schmidt-Bleibtreu-Straße und 16:49 Uhr, Friedrich-Ebert-Straße (ots)

Am Nachmittag des 29.10.2020 wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zweimal zu Gasfreisetzungen alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war in beiden Fällen der Geruch des Odoriermittels für Erdgas wahrnehmbar. Die Einsatzkräfte sperrten zur Sicherheit die betroffenen Straßen im Bereich der Einsatzstellen ab. Die Absperrhähne der Gasleitungen wurden geschlossen. Die Einsatzstellen wurden mit einem Mehrgasmessgerät kontrolliert. Die ausgetretenen Gasmengen waren so gering, dass keine Gefahr für die Bewohner bestand. Die Ursachen für die Gasaustritte wurden von der NEW untersucht.

Die Feuerwehr weist auf ein korrektes Verhalten bei einem vermuteten Gasaustritt hin: 1. Verwenden Sie keine elektrischen Geräte, auch keine Telefone! Schalten Sie kein Licht ein! 2. Sie sollten, soweit gefahrlos möglich, den Absperrhahn der Gaszuleitung schließen. 3. Öffnen Sie Türen und Fenster um für eine gute Belüftung zu sorgen. 4. Warnen Sie Ihre Mitbewohner (Wichtig: klopfen, nicht klingeln!) und verlassen Sie so schnell wie möglich das Haus. 5. Rufen Sie von außerhalb des Gebäudes über den Notruf 112 ihre Feuerwehr an.

Im Einsatz waren die Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr sowie ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug.

Einsatzleiter: Brandamtmann Justin P. Vogts

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail:
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100152 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.