POL-VER: Pressemitteilung der PI Verden/Osterholz vom 24.10.2020

24.10.2020 – 13:17

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Verden/Osterholz (ots)

Ladendiebstahl Thedinghausen. Am Freitag kam es in den Abendstunden zu einem Ladendiebstahl in Thedinghausen. Drei Personen hatten sich in einen Einkaufsmarkt begeben und dort Lebensmittel, Alkohol und Bekleidungsstücke entwendet. Hierbei wurden sie jedoch beobachtet und durch die Polizei gestellt. Gegen die Täter wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln Verden. Ein 48-Jähriger wurde am Freitag gegen Mittag bei einem Autohaus in Verden einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Mann stand unter Einfluss von Kokain und Amphetaminen. Zum Glück endete die Fahrt ohne Personen- oder Sachschaden. Ein Verfahren wurde eingeleitet.

Sachbeschädigung Verden. Am Freitag Abend um kurz nach 21 Uhr wurde ein Glasschaukasten im Bereich des Holzmarkts beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Verden unter 04231/8060 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
– Wache –
PKin Wanagas

Telefon: 04231/806-212
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 96498 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.