POL-SLS: Polizei Saarlouis sucht Zeugen einer Verfolgungsfahrt

24.10.2020 – 14:15

Polizeiinspektion Saarlouis

Saarlouis (ots)

Am Freitag, den 23.10.20, gegen 23:25 Uhr, beabsichtigte die Polizei in Saarlouis Fraulautern den Fahrer eines grauen Audi A 3 mit franz. Kennzeichen einer Verkehrskontrolle zu unterziehen.Um sich der Kontrolle zu entziehen, flüchtete der Fahrer nach Durchqueren diverser Straßenzüge in Fraulautern und Roden durch die Gemeinden Ensdorf und Bous in Fahrtrichtung Wadgassen. Der Fahrer missachtete nicht nur jegliche Anhaltesignale der Polizei, sondern auch rote Ampeln, umfuhr Straßensperren der Polizei, fuhr teilweise ohne Beleuchtung und mit hohen Geschwindigkeiten und überholte andere Fahrzeuge auf seiner Flucht. Der Fahrer ließ schließlich gegen 23:38 Uhr seinen Pkw im Wadgasser Industriegebiet „Zum Sitters“ zurück und setzte seine Flucht zu Fuß fort.

Der verantwortliche Fahrer, ein 18-Jähriger aus Heusweiler, konnte im Nachgang ermittelt werden.

An dem Pkw waren falsche Kennzeichen angebracht, die von der Polizei sichergestellt wurden. Das graue Audi wurde wegen unklarer Eigentumsverhältnisse ebenfalls sichergestellt.

Den Fahrer erwarten mehrere Strafanzeigen.

Zeugen, die durch das Fahrverhalten des Audifahrers geschädigt wurden oder sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Saarlouis unter der Rufnummer 06831/9010 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Saarlouis
SLS- DGLin PHKin Schwarz
Alte-Brauerei-Straße 3
66740 Saarlouis
Telefon: 06831/9010
E-Mail:
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Saarlouis, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 96318 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.