POL-PDPS: Taschendiebstahl

24.10.2020 – 12:06

Polizeidirektion Pirmasens

Zweibrücken (ots)

Am Freitagmittag zwischen 13:45 Uhr und 14:10 Uhr wurde eine 70-jährige Frau Opfer eines Taschendiebstahls. Der Geschädigten wurde während eines Einkaufs in einem Geschäft in der Fußgängerzone ihre Geldbörse mit einem zweistelligen Bargeldbetrag aus dem getragenen Rucksack entwendet. Der hierdurch entstandene Gesamtschaden liegt bei ca. 120 EUR. Täterhinweise liegen zurzeit nicht vor. Die Polizeiinspektion Zweibrücken sucht Zeugen der Tat bzw. erbittet sachdienliche Hinweise unter Tel.: 06332/976-0 oder | pizw

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332/976-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100966 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.