POL-PDNW: (Ellerstadt) – Nächtlicher Raubüberfall unter Einsatz von Pfefferspray

24.10.2020 – 09:55

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Ellerstadt (ots)

Opfer eines Raubes wurde am Samstag, den 24.10.2020, gegen 01:10 Uhr ein 18-Jähriger in der Bahnstraße in Ellerstadt. Der Mann aus dem Landkreis Bad Dürkheim hielt sich an der Straßenbahnhaltestelle Ellerstadt-Ost auf, als er unvermittelt durch eine 5-köpfige Personengruppe angegriffen wurde. Hierbei wurde auch Pfefferspray gegen ihn eingesetzt. Die Täter entwendeten aus der Tasche des Opfers eine Spielkonsole sowie Bargeld und flüchteten im Anschluss mit einem weißen PKW, womöglich der Marke Opel, von der Örtlichkeit. Das Opfer wurde durch den Angriff leicht verletzt und abschließend zwecks medizinischer Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Zeugenhinweise bitte an Polizeiinspektion Bad Dürkheim unter Tel. 06322/963-0 oder per Mail an .

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim

SB: Wunner, PHK

Telefon: 06322 / 963 – 0
Telefax: 06322 / 963 – 120

E-Mail:
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 96354 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.