POL-COE: Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen in Rosendahl-Holtwick

24.10.2020 – 16:15

Polizei Coesfeld

Coesfeld (ots)

Ein 81-Jähriger aus Stadtlohn befährt am Samstag (24.10.), um 14.03 Uhr, mit seinem Auto die Bahnhofstraße in Holtwick. An der Einmündung zur B474 (Riege) biegt er nach links in Richtung Holtwick ab. Es kommt im Einmündungsbereich zur Kollision mit einem 22-Jährigen aus Legden, der mit seinem Auto aus Richtung Holtwick fährt. Beide Fahrzeugführer wurden schwer verletzt und zur Uniklinik Münster gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 35.000 EUR. Die Unfallstelle wurde während der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 96339 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.