Drei Schwerverletzte nach Unfall

Nr.2451
Bei einem Verkehrsunfall in Heinersdorf erlitten gestern Nachmittag drei Menschen Verletzungen. Nach derzeitigen Erkenntnissen soll ein 26-Jähriger gegen 17.45 Uhr mit seinem BMW von der Malchower Straße nach rechts in die Blankenburger Straße abgebogen sein und gemäß Zeugen sein Fahrzeug hier stark beschleunigt haben. Unmittelbar danach verlor der Fahrer offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug, das Heck brach aus, das Fahrzeug drehte sich und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Hier konnte ein Renault-Fahrer, der auf der Blankenburger Straße in Richtung Malchower Straße unterwegs war, einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr in den stehenden BMW. Der 63-Jährige und dessen 64 Jahre alte Beifahrerin mussten aufgrund ihrer Verletzungen von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch der 26-Jährige erlitt Verletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Eine Atemalkoholmessung bei dem Mann verlief negativ.

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 96340 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.