POL-RZ: Trunkenheitsfahrt aufgedeckt – mit mehr als zwei Promille unterwegs

23.10.2020 – 13:56

Polizeidirektion Ratzeburg

Ratzeburg (ots)

23. Oktober 2020 | Kreis Stormarn – 22.10.2020 – Reinbek

Gestern Nachmittag haben Beamte der Polizeistation Glinde eine Trunkenheitsfahrt aufdeckt. Ein 65-jährige Fahrzeugführer hatte sich mit 2,14 Promille ans Steuer eines Opel Astra gesetzt.

Während einer Streifenfahrt kontrollierten die Beamten gegen 17:40 Uhr den Opel-Astra Fahrer in der Straße Schanze in Reinbek. Im Zuge der Überprüfung stellten die Beamten Atemalkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 2,14 Promille. Daraufhin ordneten die Beamten die Entnahme einer Blutprobe an. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Der Reinbeker muss sich nun wegen einer Trunkenheitsfahrt verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 96496 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.