POL-OB: Autofahrer flüchtet nach Unfall

23.10.2020 – 13:57

Polizeipräsidium Oberhausen

Oberhausen (ots)

In einem besonders rücksichtlosen Fall einer Verkehrsunfallflucht ermittelt nun das Verkehrskommissariat. Eine 56-jährige Fahrradfahrerin war am Donnerstag (22.10.) gegen 15 Uhr auf dem Radweg der Mellinghofer Straße unterwegs. Parallel fuhr ein Fahrer mit einem Pritschenwagen in gleicher Richtung und bog dann nach rechts in die Wehrstraße ein. Als die Fahrradfahrerin bei Grün die Ampel überquerte, kam zum Zusammenstoß mit Fahrzeug, bei dem die Radfahrerin zu Boden stürzte und glücklicherweise nur leicht verletzt wurde.

Der Autofahrer hielt kurz an der rechten Straßenseite an und wurde daraufhin von einer Zeugin auf den Unfall angesprochen. Der ca. 24-28 Jahre alte Fahrer erwiderte jedoch, dass er es ja wohl gemerkt hätte, wenn er jemanden umgefahren hätte. Daraufhin setzte er seine Fahrt einfach fort.

Die Ermittler suchen jetzt nach Zeugen und fragen:

Haben Sie den Unfall beobachtet?

Können Sie Hinweise auf die Identität oder den Aufenthaltsort des Unfallfahrers geben?

Kennen Sie den Abstellort oder den Halter des Unfallwagens?

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat telefonisch (0208 8260) oder als E-Mail () entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail:
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 94057 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.