POL-KLE: Weeze- Einbrüche in Gartenlauben

23.10.2020 – 14:12

Kreispolizeibehörde Kleve

Weeze (ots)

Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag, 22.10.2020, in die Gartenlaube eines Mehrfamilienhauses auf der Königsberger Straße eingebrochen. Sie erbeuteten ein Pedelec sowie diverse Gartengeräte. Der Hund eines Anwohners hatte gegen 04.00 Uhr angeschlagen, sich aber nichts dabei gedacht. In der gleichen Nacht stahlen offenbar die gleichen Verdächtigen aus einem Carport eines Hauses auf der Stettiner Straße zunächst zwei Mountainbikes, die der Eigentümer jedoch morgens nach Tatentdeckung außerhalb seines Grundstücks wiederfand. Die Kripo Goch, Telefon 02823-1080, geht davon aus, dass die Täter gestört worden sind, und sucht dementsprechend Zeugen. (SI)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail:
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100837 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.