POL-AA: Ostalbkreis: Einhorntunnel nach Unfall gesperrt

23.10.2020 – 15:47

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Schwäbisch Gmünd: Einhorntunnel gesperrt

Der Einhorntunnel ist Stand 15.45 Uhr aufgrund eines Auffahrunfalls in beide Richtungen gesperrt. Gegen 15.15 Uhr fuhren auf der Richtungsfahrbahn Aalen sechs Fahrzeuge aufeinander auf. Eine Person wurde nach bisherigen Feststellungen leicht verletzt. Zwei Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden. Die Unfallaufnahme läuft. Es bestehen starke Verkehrsbehinderungen. Es wird geraten, den Bereich zu umfahren. Die Dauer der Sperrung ist noch nicht absehbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 98457 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.