Nachtrag-Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 23. Oktober 2020

23.10.2020, PP Schwaben Süd/West


Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).

Radfahrerin nach Verkehrsunfall leicht verletzt

FÜSSEN. Zu einem Verkehrsunfall in Füssen ist es am vergangenen Donnerstagmittag gekommen. Eine 24-jährige Füssenerin wollte dabei mit ihrem Pkw vom Unteren Weidach kommend in Richtung Stadtmitte fahren. Dazu blieb sie zunächst am querenden Radweg stehen um sich einen Überblick zu verschaffen. Eine 36-jährige Füssenerin fuhr währenddessen gerade auf dem Fahrradweg in Richtung Forggensee. Auf Höhe des Autos erschrak sich die Radfahrerin vermutlich vor dem dort wartenden Auto und stürzte. Bei dem Sturz wurde die 36-Jährige leicht verletzt. Die Radlerin hätte der von rechts kommenden Autofahrerin die Vorfahrt gewähren müssen.
(PI Füssen)