LPI-SLF: Spitzenreiter passiert Geschwindigkeitsmessung mit 84 km/h innerorts

23.10.2020 – 14:08

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Quittelsdorf (ots)

Auch in der Ortslage Quittelsdorf führten Beamte der LPI Saalfeld am Donnerstagnachmittag eine Geschwindigkeitsmessung durch. Höhe der Bußhaltestelle in Richtung Königsee passierten zahlreiche Verkehrsteilnehmer die Messstelle- 70 von ihnen mit überhöhter Geschwindigkeit. In 64 Fällen waren die Geschwindigkeiten leicht überhöht, sodass Verwarngeldverfahren eröffnet worden. Die übrigen Verstöße wurden mit Bußgeldverfahren belegt- der schnellste Verkehrsteilnehmer war bei erlaubten 50 km/h mit 84 km/h unterwegs, sodass ihn neben einem empfindlichen Bußgeld auch Punkte beim Verkehrszentralregister in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot erwarten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 98525 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.