LPI-GTH: Verkehrszeichen beschädigt

23.10.2020 – 14:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Stregda (Wartburgkreis) (ots)

Am heutigen Tag ereignete sich gegen 06.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L 1016 zwischen Eisenach und Stregda. Der 54-jährige Verursacher fuhr in Richtung Stregda, als er mit seinem VW an der Kreuzung zur B19 über eine Verkehrsinsel fuhr. Dabei beschädigte er ein Verkehrszeichen und verursachte Sachschaden in Höhe von über 6000 Euro. Sein Fahrzeug blieb fahrbereit. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 98573 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.