POL-WAF: Ennigerloh-Enniger, Sommersell, Pkw prallte gegen Baum

19.10.2020 – 02:37

Polizei Warendorf

Warendorf (ots)

Am Samstag, 17.10.2020, gegen 17:00 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Ennigerloh mit einem schwarzen Mercedes-SUV von der Warendorfer Straße aus kommend in die Bauernschaft Sommersell. In seinem Fahrzeug befanden sich ein 20-jähriger Beckumer und ein 16-jähriger Ahlener. Auf der schmalen und kurvigen Strecke verlor der 18-Jährige in einer Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug und kam zunächst nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte seitlich gegen einen Straßenbaum und verlor dabei das linke Hinterrad. Anschließend wurde er zurück geschleudert und kam auf der linken Fahrzeugseite liegend im Straßengraben zum Stillstand. Der Fahrzeugführer sowie mindestens einer seiner Mitfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Alle drei wurden zu weiteren Untersuchungen Krankenhäusern zugeführt. An dem Pkw entstand Totalschaden. Der Straßenbaum wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Als Unfallursache wird unangepasste Geschwindigkeit angenommen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail:
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email:
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 76006 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.