POL-PIBIN: Sachbeschädigung an Mautsäule

18.10.2020 – 07:46

Polizeiinspektion Bingen

Niederheimbach-Oberdiebach (ots)

Zum wiederholten Male wurde die an der Bundesstraße 9 gelegene Erfassungseinheit der Firma Toll Collect durch Aufbringen von schwarzer Lacksprühfarbe verunreinigt. Hierbei werden gezielt die Erfassungsbildschirme der Mautsäule besprüht. Alleine der Schaden durch eine Spezialfirma zur Reinigung belaufen sich auf 4000 Euro. Der Schaden der durch die Nichterfassung von Daten vorbeifahrender Lastkraftwagen (Registrierung) entsteht ist hier nicht mit eingerechnet. Die Polizei Bingen bittet um sachdienliche Hinweise unter 06721/9050. Tatzeit dürfte bereits in der Nacht zum 16.10.20 gewesen sein. Ebenso wird daraufhin hingewiesen, dass es sich bei der säulenartigen Anlage nicht um eine Geschwindigkeitsmeßanlage handelt,sondern ein Bezahlsystem für den Güterkraftverkehr darstellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail:
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 73397 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.