POL-PDPS: Verkehrsunfall mit geringem Sachschaden, jedoch hohem Promillewert

18.10.2020 – 07:44

Polizeidirektion Pirmasens

Herschberg (ots)

Am frühen Samstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen in Herschberg. Der 65-jähriger Verursacher touchierte beim Abbiegen ein verkehrsbedingt stehendes Fahrzeug. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 600 Euro. Bei der Verkehrsunfallaufnahme konnten Beamte der Polizeiinspektion Waldfischbach-Burgalben feststellen, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,27 Promille. Der Führerschein des Verursachers wurde einbehalten und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. /piwfb

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Waldfischbach-Burgalben
Telefonnummer 06333/9270

oder
Polizeidirektion Pirmasens
Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 73411 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.