POL-PDMY: Betrunken in Graben

18.10.2020 – 12:48

Polizeidirektion Mayen

Lutzerath (ots)

Eine junge Frau aus dem Kreis Daun verlor am späten Freitagabend die Kontrolle über ihr Auto und landete im Straßengraben zwischen Alflen und Lutzerath. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass sie glücklicherweise keine Verletzungen erlitten hatte – auch war es nicht zu wesentlichen Schäden gekommen. Allerdings stellten die Beamten Anzeichen auf Alkoholkonsum fest. Ein Vortest bestätigte diese Vermutung. Im Krankenhaus wurde eine Blutprobe veranlasst; der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cochem

Telefon: 02671-9840
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 76012 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.