POL-OS: Osnabrück – Trickdieb erbeutet Schmuck

18.10.2020 – 11:23

Polizeiinspektion Osnabrück

Osnabrück (ots)

Am Freitagmittag schlug im Osnabrücker Stadtteil Wüste ein Trickdieb zu. An der Kokschen Straße, zwischen der Hermannstraße und der Parkstraße, klingelte gegen 12.30 Uhr ein Unbekannter bei einer älteren Dame und gab an, dass er im Haus die Rohrleitungen kontrollieren müsste. Die Seniorin gewährte dem Mann daraufhin Zutritt zur Wohnung, wo er sich in der Küche an einem Abflussrohr zu schaffen machte. Ungefähr zehn Minuten später entfernte sich der Unbekannte und die Dame musste feststellen, dass ihr Schmuck gestohlen worden war. Der Trickdieb wurde als ca. 30 Jahre alt und 1,85 bis 1,90m groß beschrieben. Er hatte ein europäisches Erscheinungsbild, gebräunte Haut und kurze, dunkle Haare, die “etwas gekraust” waren. Der Mann sprach hochdeutsch und trug eine dunkelblaue Jeans, ein dunkelblaues Polo-Shirt und eine schwarze Stoffjacke. Die Osnabrücker Polizei bittet Zeugen, die in dem Bereich verdächtige Personen beobachtet haben, sich zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0541/327-2115 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 01520/93 99 169
E-Mail:
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 73398 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.