POL-OS: Osnabrück – Hecke in Brand geraten – 32-Jähriger bei Löscharbeiten verletzt

18.10.2020 – 13:47

Polizeiinspektion Osnabrück

Osnabrück (ots)

In der Straße “Kollegienwall”, zwischen der Detmarstraße und der Straße “Johannisfreiheit”, geriet am Samstagmorgen aus bislang ungeklärter Ursache eine Hecke in Brand. Ein 32-jähriger Anwohner bemerkte die Flammen gegen 10.45 Uhr und versuchte das Feuer zu löschen. Dabei zog er sich Verbrennungen im Gesicht zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand, bei dem ein Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro entstand. Wer Hinweise zu dem Brand geben kann, meldet sich bitte bei der Osnabrücker Polizei, Telefon 0541/327-2115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 01520/93 99 169
E-Mail:
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 73406 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.