POL-OH: Pressemitteilung der Polizeistation Bad Hersfeld

18.10.2020 – 14:49

Polizeipräsidium Osthessen

Bad Hersfeld (ots)

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Bad Hersfeld. Am Samstag, 17.10.2020, kam es im Bereich Gutenbergstraße / dortiger Parkplatz zu einem Verkehrsunfall, als ein 65-jähriger Mann aus Bad Hersfeld mit seinem Pkw den dortigen Parkplatz in Richtung Gutenbergstraße verließ. Er stieß mit seinem Pkw – vermutlich unbemerkt – gegen den Pkw einer 50 – jährigen Frau aus Heringen. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort, konnte jedoch zeitnah ermittelt werden. Der Gesamtsachschaden an den beteiligten Pkw beträgt ca. 200,- EUR.

Gefertigt: Hübner, POK, PSt. Bad Hersfeld

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail:
Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 70105 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.